Subscribe to our Newsletter

We use Mailchimp for our marketing emails. By clicking Subscribe, you agree to our Privacy Policy and Mailchimp Privacy Policy.

02/12 Fri Concert 
„KESHAVARA macht Songs, die klingen wie die flirrende Fata Morgana eines Flaneurs durch eine indische Metropole …...

02/12/22

Friday

Keshavara – “Kabinett der Phantasie”

Doors 20:00

„KESHAVARA macht Songs, die klingen wie die flirrende Fata Morgana eines Flaneurs durch eine indische Metropole … Ein Musik-Hybrid, eine transkulturelle Klang-Suche voller imaginärer Seifenblasen, irisierend und blubbernd, in einer fantasierten Bollywood-Ästhetik. Weltmusik 2.0 aus dem Synthesizer!“ (Deutschlandfunk 10.06.2019) Der deutsch-indische Musiker Keshav Purushotham begab sich 2013, während einer vom Goethe Institut organisierten Künstlerresidenz in seiner zweiten Heimat Südindien (Chennai, Pondicherry, Auroville) auf die Suche nach seinen Wurzeln. Dabei entstand sein Debütalbum „Keshavara“ welches 2016 über das zusammen mit seinem Partner Steddy geführte Label Papercup Records veröffentlicht wurde. Die große Resonanz auf das Album führte 2017 zur Gründung des Ensembles KESHAVARA mit der Stammbesetzung Keshav Purushotham (Gesang, Gitarre), Niklas Schneider (Schlagzeug, Perkussion), Benedikt Filleböck (Keyboards) und Christopher Martin (Bass). Das Ensemble war seither bei zahlreichen Auftritten, u.a. c/o Pop (Köln), Philharmonie Essen (WDR Cosmo Radio), Staatstheater Darmstadt, Altes Pfandhaus (Köln) zu sehen. KESHAVARA wurden 2020 mit dem Pop NRW Preis in der Rubrik „Outstanding Artist“ ausgezeichnet.

Vollständige Infos zum Jugendschutz sind hier zu finden: https://goodliveartists.com/jugendschutz

Dies ist eine Veranstaltung ab 16 Jahren. Von 8-16 Jahren nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten bzw. erziehungsbeauftragten Person.

  • Newsletter
  • We use Mailchimp for our marketing emails. By clicking Subscribe, you agree to our Privacy Policy and Mailchimp Privacy Policy.